Was zum ... soll denn diese Seite?
Geht es nicht vielen so?
Man hört einen Vornamen und findet diesen (unabhängig vom Menschen, der dahinter steht) entweder sympathisch oder nicht.
Auch mir geht es so. Manchmal denke ich mir:
Der Name hört sich doch ziemlich sympathisch an, und dann ist die Person ein richtges Ekelpaket...,
oder ich tue der Person Unrecht, weil sie wirklich nett ist, ich ihren Namen aber nicht so finde...

Ich will hier keinen Versuch unternehmen, den Namen einen Grad der Sympathie aufzuoktruieren. Auch will ich nicht sagen, die Personen mit den Namen, die hier stehem, sind alle nett. Noch viel weniger will ich sagen: die Personen, deren Namen nicht hier auftaucht, sind nicht nett/sympathisch/freundlich...

Alles was ich sagen will ist, dass ich die Namen, die ich hier aufgelistet habe, schön finde.

Die "Auswahl", welcher Name denn nun genau mir gefällt und ob es einen "schönsten" Namen gibt (nochmal: die Namen nicht mit Personen identifizieren!) ist eine schwere Sache, denn natürlich werde ich beeinflusst und bin keinesfalls objektiv.
Aber den Namen Noten zu geben ist natürlich eine vollkommen falsche Sache, denn so differenziert kann man gar nicht unterscheiden, welcher Name einem jetzt wie gut gefällt.

Ein weiteres leidiges Thema ist, dass viele Namen in unterschiedlichen Schreibweisen existieren´und die eine Schreibweise vielleicht etwas schöner ist, obwohl es ja effektiv dergleiche Name bleibt.

Ich habe als "Quellen" mehrere Bücher über Vornamen gelesen und u.A. eine Auswertung der beliebtesten weiblichen Vornamen in den USA. Alleine in letzterer waren (allerdings schon inklusive aller verschiedener Schreibweisen) über 4500 verschiedene weibliche Vornamen aufgelistet.